Alfred Wegener: Die Entstehung der Kontinente und Ozeane (1929)

Volltext

[Vorige Seite][Index][Nächste Seite]

Inhaltsverzeichnis.

Seite

zwischen Kontinent und Ozean 49. Erdmagnetische Belege für größeren Eisengehalt des Ozeanbodens 50. Vulkanische Dredschproben aus der Tiefsee 52. Sima und Sial 52. Material der Hauptschichten des Erdkörpers 53. Schichtenfolge Granit, Basalt, Dunit 53. Der Zähigkeitskoeffizient der Erde 55. _ Schätzungen von Schweydar, Jeffreys, Meyermann 56. Optimale Schicht für Schmelzung 58. Granitaufschmelzungen 59. Übermäßige radioaktive Wärmeerzeugung unter Kontinenten 60. Geothermische Tiefenstufe in Europa und Amerika 60. Unterströmungen 60. Kon-vektionsströmungen 60.

Fünftes Kapitel: Geologische Argumente.......... 61

Breiten des Atlantischen Ozeans 62. Kapgebirge und Sierren von Buenos Aires 62. Gleichheit der Eruptivserien in Südamerika und Afrika 63. Gleichheit der Sedimente 65. Streichrichtungen in Brasilien und Afrika 66. Geologische Vergleichung durch du Toi t 68. Beweis ehemaliger Nachbarschaft aus den Faziesunterschieden 72. Weitere Zeugnisse 74.

Das Atlasgebirge 74. Atlantische Inseln 75. Die Großen Antillen 75. Die karbonische Faltung in Europa 76. Ihre Fortsetzung in Nordamerika 76. Die kaledonische Faltung 77.

Die algonkische Faltung 77. Grenzen des quartären Inlandeises 78. Bedeutung der gehäuften Übereinstimmungen 79. Grönland 79. Neufundland 81. Island 81. Mittelatlantische Bodenschwelle 82. Madagaskar 83. Vorderindien 84. Himalaja 84. Nebenerscheinung bei dessen Zusammenschub 86. Argands Auffassung 87. Gesamtbau Südamerikas und Afrikas nach Argand 88. Argumente aus der Faltungstonnage nach Argand 88. Vorderindiens Zusammenhang mit Australien 90. Faltung in Ostaustralien und auf Neuseeland 90. Tiefenkarte um Neuguinea 91. Verteilung des Vulkanismus 92. Prüfung der Verschiebungstheorie im Sunda-Archipel durch Smit Sibinga 94. Australiens Zusammenhang mit Antarktika 96. Feuerland und Grahamland als Musterbeispiel für Kontinentverschiebung 97. Argands Resume 98.

Sechstes Kapitel: Paläontologische und biologische Argumente 99

Berichtigung der Fragestellung 100. Anzeichen früherer Landverbindung zwischen Brasilien und Afrika 101. Desgleichen zwischen Nordamerika und Europa 103. Beispiele 104. v. Ubischs Urteil 105. Aal-Laichplätze 107. Flora Grönlands und Grinnell-Lands 108. Floren der atlantischen Inseln 109. Lemurien und Gondwanaland 110. Tierwelt


Faxsimile (Scan) dieser Textseite.

Das Original des Werkes wurde freundlicherweise von der Universitätsbibliothek Köln zur Verfügung gestellt. Einscannen, Bearbeitung und OCR durch Kurt Stüber, Oktober 2003.
Dieses Buch ist Teil von www.biolib.de der virtuellen biologischen Fachbibliothek..
© Kurt Stueber, 2003